So viel Aufwand für eine gratis Banane

Köln Marathon Tanja Ney

Mein Plädoyer für den Köln Marathon & seine Menschen. Hey Köln, wir müssen reden. Über diesen Marathon. Bislang habe ich immer nur Ausschnitte mitbekommen, weil dieses Event an meinem Veedel vorbeilief. Wortwörtlich. Das allein fand ich schon beeindruckend. Dieses Jahr wollte ich mehr. Aber nicht laufen. Ich durfte die letzten…

weiterlesen

Fichkona 2019 · 600km sind ja auch nur 300 pro Bein

Vom Fichtelberg im Erzgebirge bis ans Kap Arkona auf Rügen. 600km in 25 Stunden. Hart aber fair. Es ist 8:30. Wir stoppen an irgendeinem Parkplatz. Dort erwartet uns nach der letzten Etappe wieder unser Verpflegungsvan und mit ihm die Möglichkeit, uns um alles zu kümmern, was wir für die letzten…

weiterlesen

Rennbericht Race across Germany – 780km in 27h

“Und, was machst du so am Wochenende?” “Ach, ich begleite Torsten Weber beim Race across Germany.” “Das kenn ich nicht..” “Das ist ein Rennen quer durch Deutschland. 780km und 7800hm.” “In wieviel Tagen?” “Ich versteh die Frage nicht?” So oder so ähnlich dürften sich einige Gespräche im Vorfeld abgespielt haben….

weiterlesen

Fu**** welcome 2019

Tanja Ney Coach Sportmentaltraining

Buenos dias aus den Bergen Teneriffas, wohin ich mich auch dieses Jahr für den Jahresausklang und für Sonne und Trainingszwecke zurückgezogen habe. So langsam starte ich auch in mein neues Sport- und Businessjahr und möchte gern vorab einen kleinen Ausblick mit euch teilen. Weil es ein “leider geiles” Jahr werden wird….

weiterlesen

300km mit dem Rennrad? Kannste schon so machen..

Tanja Ney Sportmentaltraining Coach

…aber dann wirds halt herausfordernd. Oder eben auch einfach: gut. Ich bin euch noch einen Nachbericht schuldig. Zur diesjährigen Ruhr2NorthSea Challenge am 23. Juni in Duisburg. Genau genommen von Duisburg bis nach Bensersiel. 300 Kilometer Freiheit vom Pott bis an die Nordsee. Und bevor jemand fragt: Ja, ohne Übernachtung. Das…

weiterlesen

Mein erstes Radrennen – Velothon Berlin als Rookie

Tanja Ney Radrennen Velothon Berlin

Heute genau vor einer Woche hab ich gerade mein allererstes Radrennen hinter mich gebracht. Ach was. Mein allererstes Rennen überhaupt, wenn man es genau nimmt. Ich weiß nicht mehr genau wie es dazu kam. Vermutlich bin ich irgendwann über einen Hinweis bei Facebook gestolpert: Melde dich jetzt für den Velothon…

weiterlesen

Flow, Fokus und Little Me – im rosafarbenen Trainingsanzug

Als ich klein war, bin ich am liebsten in Sportklamotten rumgelaufen. Egal wann, egal wo, egal wozu. Schau ich mir Bilder aus der Grundschule an, trage ich überdurchschnittlich oft einen Trainingsanzug. Heute würde man diese vermutlich wieder ziemlich hipstermäßig finden. Naja, bis auf den rosa-farbenen vielleicht, der es sogar mal…

weiterlesen